14. Juli 2008

Manchmal kommt es eben doch auf die Länge an

...zumindest dann, wenn es sich um Landebahnen handelt. Eigentlich nerven mich die Fotostrecken von sueddeutsche.de sonst eher, aber im Fall der "Schwierigsten Runways der Welt" fand ich sowohl Texte als auch Bilder recht witzig. Muss leider zugeben, dass ich auf noch keinem der beschriebenen Lufthäfen gelandet bin. Meine persönlichen Higlights waren ein Landeanflug auf Lissabon, während dem sich aufgrund eines Luftlochs das Cockpit plötzlich nicht mehr vorne, sondern unten befand. Auch nicht zu verachten der Sinkflug auf das griechische Kalamata mit Totalausfall der Kabinenelektronik. Da kommt Stimmung auf.

Keine Kommentare: