2. Januar 2007

As time goes by

Genau ein Monat ist seit meinem letzten Eintrag vergangen. Mittlerweile ist die Wohnung meiner Freundin leer geräumt, geweißelt und übergeben. Und Katharina ist just vor 10 Minuten in Vancouver gelandet, um dort ihren Job als Anwältin anzutreten. An einem der letzten Abende sprachen wir darüber, dass wir irgendwie immer erwachsener werden. Auch wenn ich mich nicht so fühle und eigentlich auch gar nicht erwachsen sein will. Aber irgendwie muss ich da wohl durch. In diesem Sinne ein gutes neues Jahr. Krumme Nummer oder magische Sieben? Wir werden sehen.

Keine Kommentare: